Bei der Sportlerwahl 2015 standen die Germaninnen Lisa Frewer und Laura Gläsner zur Wahl.
Sehr ungewöhnlich, dass zwei Athleten aus einem Verein und sogar aus einer Abteilung vorgeschlagen wurden.
Das zeigt aber das hohe Niveau der Leichtathletikabteilung des TSV Germania Helmstedt.
Nun mussten man sich natürlich entscheiden, entweder für Laura oder für Lisa.

Beide Athletinnen waren guter Dinge und haben den Abend im Brunnentheater sichtlich genossen.
Von der Leichtathletikabteilung waren allerdings sehr wenig "Fans" mit dabei.
Eigentlich schade das nicht mehr den Weg zur Sportlergala gefunden haben.

Nach einem kurzen Programm gingen unsere beiden Sportlerinnen dann mit Isabell van Bargen von der Lebenshilfe auf die Bühne.

Der Gewinner lautete diesmal Laura Gläsner.

Nach 2010,2011 und 2012 im Jugendbereich und 2014 als Jugendsportlerin des Jahrzehnts konnte Laura diesmal die Trophäe im Erwachsenbereich gewinnen.